AG Theorie_Praxis

Als AG Theorie_Praxis widmen wir uns – als Antwort auf den vielfach von Tagungsteilnehmenden geäußerten Wunsch nach mehr gemeinsamen Austausch – der Erarbeitung partizipativer tagungsbegleitender Formate für einen solchen Austausch von Praktiker*innen_Theoretiker*innen über gängige Grenzziehungen hinweg. Wir wollen Möglichkeiten eines kritischen Reflektierens von Wissenskulturen und damit verbundener Ein- und Ausschlussmechanismen schaffen und andererseits eruieren, wie wir mit eigenen Grenzziehungen im gemeinsamen Austausch konstruktiv verfahren und kritisch-kooperative Modi des Sich-ins-Verhältnis-setzens und Miteinander-Sprechens entwickeln können. Wir entwickeln und gestalten offene, strukturierte Räume für die gemeinsame Diskussion anhand aktueller Fragestellungen mit Bezug auf unterschiedliche Handlungsfelder mit dem Ziel, unterschiedliche Perspektiven in Hinblick auf konkrete Handlungsmöglichkeiten sichtbar werden zu lassen und gemeinsam weiter zu entwickeln. 

Die AG Theorie_Praxis ist sowohl in der ÖGGF als auch im Gender_Diversity Fachverband für gender_diversity-kompetente Bildung und Beratung e.V. aktiv:

https://www.gender-diversity.de/wer/ag-theorie_praxis/

 

Kontakt:

Susanne Lummerding 

www.lummerding.at