Veranstaltungen

Die ÖGGF veranstaltet seit 2013 mit Kooperationspartner_innen an unterschiedlichen Universitätsstandorten in Österreich wissenschaftliche Jahrestagungen und Hochschulpolitische Gespräche.

Diese Formate sind ein wichtiger Baustein für die Arbeit an der Sichtbarkeit und der Weiterentwicklung der interdisziplinären Geschlechterforschung in Österreich.

In der Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Hochschulpolitische Gespräche“ werden aktuelle Fragen der Wissenschafts- und Forschungspolitik in Bezug auf die Geschlechterforschung mit Gästen thematisiert. Die Reihe beinhaltet Veranstaltungen an wechselnden Universitätsstandorten.

Die Jahrestagungen laden Beitragende der gesamten Breite der Gender Studies ein, aktuelle Forschungsarbeiten zu präsentieren und sich zu vernetzen. Im Rahmen der Jahrestagungen findet außerdem die Generalversammlung (nur für Mitglieder) statt.