9. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung 

Gender Embodied – Verkörpertes Geschlecht

Termin: 29. September - 1. Oktober 2022 
Ort: Paris-Lodron Universität Salzburg
Präsenztagung (mit Online Sektion)

Tagungswebsite

2022 findet die Jahrestagung der ÖGGF an der Paris-Lodron-Universität Salzburg statt. Sie widmet sich dem Thema Verkörpertes Geschlecht - Gender Embodied.

Diskurse über den Körper spielen in der Entwicklung der Frauen- und Geschlechterforschung seit den 1970er Jahren eine zentrale Rolle. Mit der performativen Wende rückte die Frage nach der Verkörperung von Geschlecht zwischen Materialität, Diskurs und kulturellen Praktiken in den Vordergrund; ebenso werden die gesellschaftspolitischen Debatten um Feminismus, Gleichstellung und Diversität wesentlich mit Bezug auf den Körper geführt. Die 9. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (ÖGGF) lädt zu Beiträgen ein, die das komplexe Verhältnis von Geschlecht und Verkörperung nicht zuletzt in seiner Relevanz für das Empowerment marginalisierter Geschlechter befragen.

Wir erhoffen uns ein möglichst breites Spektrum an Disziplinen wie auch genuin interdisziplinäre Ansätze. Die Jahrestagung will einen Ort des lebendigen Austauschs über sich wandelnde Geschlechterverhältnisse in unterschiedlichsten Kontexten bieten. 

Call for Papers