7. Jahrestagung: Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Transformation: RÄUME - RELATIONEN – REPRÄSENTATIONEN

Termin: 7.-9. November 2019

Ort: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Sozialwissenschaftliche Fakultät und Theologische Fakultät,
Universitätsstraße 13 und Karl-Rahner-Platz 1, 6020 Innsbruck, AUSTRIA

Die Jahrestagung der ÖGGF vom 7.-9. November 2019 findet an der Universität Innsbruck statt und widmet sich der Untersuchung der Transformation von Geschlecht und Geschlechterverhältnissen in ihren historischen, räumlichen und wechselseitigen Beziehungen, Bedingungen und Wirkungen. Mit der Ausrichtung der Jahrestagung möchte die Interfakultäre Forschungsplattform Geschlechterforschung der Universität Innsbruck zugleich das 350-Jahr-Jubiläum der Universität Innsbruck ergänzen.  Wir möchten daher die Analyse der Wandlungsprozesse von Geschlechterverhältnissen fokussieren, d.h. nach Veränderungs- und Beharrungsregimen fragen einschließlich der sozialen Kämpfe und zivilgesellschaftlichen Protestkonstellationen, durch die diese angestoßen, behindert, mobilisiert und kommuniziert werden.

Call for Papers: CfP Deutsch | CfP English

Einreichfrist: 17. Februar 2019

Konferenzwebsite

Eine gemeinsame Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung und der Interfakultären Forschungsplattform Geschlechterforschung in Kooperation mit dem Büro für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Innsbruck.